Speidels Braumeister, Brew Monk, Klarstein Mundschenk, BrewZilla, Grainfather und mehr. Ich habe sie alle miteinander verglichen und dir tabellarisch aufbereitet.


Ob für Einsteiger oder für Fortgeschrittene, eine automatische Brauanlage kann dir den Braualltag erleichtern und ohne Kompromisse leckere Bierchen zaubern. Dieser Beitrag vergleicht die beliebtesten Brauanlagen für Hobbybrauer und geht auf vorhandene Tests ein.

Das Wichtigste zum Thema:
  • Automatische Brauanlagen: Der Artikel fokussiert sich auf vollautomatische Bierbrauautomaten für Hobbybrauer.
  • Speidel Braumeister & Grainfather G30: Diese sind unter den beliebtesten Brauanlagen und bieten einfache Bedienung sowie hohe Qualität.
  • Funktionen und Preise: Verschiedene Modelle werden im Hinblick auf ihre Funktionen, Qualität und Kosten verglichen.
  • Anpassung für unterschiedliche Bedürfnisse: Jede Brauanlage wird hinsichtlich ihrer Eignung für verschiedene Brauer, von Einsteigern bis zu Fortgeschrittenen, bewertet.
  • Community-Erfahrungen: Der Beitrag bezieht sich stark auf Erfahrungsberichte und die Beliebtheit der Anlagen in der Hobbybrauer-Community.
Foto
Product Image
Empfehlung!
Product Image
Product Image
Top Preis!
Product Image
Product Image
Volumen
25 Liter
30 Liter
35 Liter
30 Liter
30 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
20 Liter
20-25 Liter
bis 30 Liter
20-25 Liter
20-25 Liter
Schüttung Max.
6 kg
8 kg
10 kg
7 kg
7 kg
Heizleistung
2000 Watt
2000 Watt
2200 Watt
2500 Watt
2500 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Verarbeitung
Sehr gut
Gut
Gut
Einfach
Einfach
Würzekühlung
Kühlmantel
Gegenstromkühler
Kreuz rot
Kreuz rot
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Gären mit Zusatzequipment
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. App vorhanden. Grainfather Vergleich!
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Erweiterbar auf 35 Liter Bier.
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Schutz vor Anbrennen
Preis inkl. MwSt.
1989,00 €
849,00 €
699,99 €
378,99 €
553,99 €
Foto
Product Image
Volumen
25 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
20 Liter
Schüttung Max.
6 kg
Heizleistung
2000 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Sehr gut
Würzekühlung
Kühlmantel
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Gären mit Zusatzequipment
Preis inkl. MwSt.
1989,00 €
Empfehlung!
Foto
Product Image
Volumen
30 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
20-25 Liter
Schüttung Max.
8 kg
Heizleistung
2000 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Gut
Würzekühlung
Gegenstromkühler
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. App vorhanden. Grainfather Vergleich!
Preis inkl. MwSt.
849,00 €
Foto
Product Image
Volumen
35 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
bis 30 Liter
Schüttung Max.
10 kg
Heizleistung
2200 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Gut
Würzekühlung
Eintauchkühler
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Erweiterbar auf 35 Liter Bier.
Preis inkl. MwSt.
699,99 €
Top Preis!
Foto
Product Image
Volumen
30 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
20-25 Liter
Schüttung Max.
7 kg
Heizleistung
2500 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Einfach
Würzekühlung
Kreuz rot
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich
Preis inkl. MwSt.
378,99 €
Foto
Product Image
Volumen
30 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
20-25 Liter
Schüttung Max.
7 kg
Heizleistung
2500 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Einfach
Würzekühlung
Kreuz rot
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Schutz vor Anbrennen
Preis inkl. MwSt.
553,99 €

Ich gehe in diesem Beitrag nur auf den vollautomatischen Bierbrauautomat ein. Es gibt auch noch Selbstbau-Anlagen mit Elektro- oder Gasheizer, bei denen du viele verschiedene Töpfe verwendest.

Einige Brauanlagen werden ganz klar von der Community bevorzugt und das hat auch einen Grund. Sie sind einfach zu beziehen und es gibt viele Erfahrungsberichte anderer Hobbybrauer. Die folgenden Bierbrauanlagen stehen in diesem Bierbraukessel Test zum Vergleich.

Alle in der Tabelle aufgeführten Brauanlagen sind nun im Folgenden etwas ausführlicher erläutert.

Das gilt für alle Bierbrauanlagen

Alle verglichenen Bierbrauanlagen basieren auf dem gleichen Prinzip: Dem Malzrohr-System. Hierbei ist ein großer Malz-Korb im Inneren der Brauanlage aufgehängt, der die gesamte Schüttung beinhaltet.

Je nach Brauanlage durchströmt dann erhitztes Wasser dieses Malzrohr, kommt also mit dem Malz in Kontakt. Dadurch werden die für den Brauvorgang typischen enzymatischen Reaktionen gestartet und die Bierwürze entsteht. Das nennt man dann RIMS.

Ein großer Vorteil dieser Malzrohr-Systeme ist, dass das Maischen, Läutern und Kochen im gleichen Behälter erfolgt. Das spart einiges an Reinigungsaufwand und somit auch Zeit.

Durch das verwendete Malzrohr-System sind diesen Hobby Brauanlagen aber Grenzen gesetzt. So ist beispielsweise die Menge an Malz, sowohl nach oben als auch nach unten gedeckelt. Auch das Malz-Wasser Verhältnis ist nicht beliebig veränderbar. Außerdem beklagen einige Hobbybrauer schlechtere Ausbeuten.

Brauanlagen für 20-30 Liter Bier

Eine Heim Bierbrauanlage muss nicht groß sein. Die meisten Hobbybrauer brauen in einem Braukessel 30 Liter um am Ende ca. 20-30 Liter Bier zu erhalten.

Für diese sog. 20-Liter Klasse gibt es einige Braukessel für zu Hause. Im Folgenden stelle ich dir einen Brauautomat von verschiedenen Herstellern vor. Diese Bierbraukessel werden in der Community häufig genutzt und sind beliebt.

Speidel Braumeister 20 l

Speidel, ein Unternehmen mit langjähriger Tradition, steht für hohe Qualität und Innovation in der Brautechnik, wobei der „Braumeister“ sich durch seine präzise Steuerungstechnik und die Fähigkeit, den Brauprozess zu vereinfachen und zuverlässig zu gestalten, auszeichnet.

Dies macht ihn zu einem geschätzten Werkzeug sowohl für Anfänger im Hobbybrauen als auch für erfahrene Brauer, die eine effiziente und flexible Lösung für kleinere Braumengen suchen.

Mit dem Braumeister Bier selber brauen

Der Braumeister ist das Flaggschiff unter den automatischen Brauanlagen.

Braumeister 20 kaufen
Braumeister 20 kaufen (*)

Bildquelle: Brauen.de

Speidels Braumeister wird von vielen Hobbybrauern weltweit verwendet und findet sogar im professionellen Umfeld häufig Anwendung.

Ein integrierter Kühlmantel hilft in den neuen Versionen beim herunterkühlen der Maische nach dem Kochen. Durch Zusatzequipment lässt sich der Braumeister sogar zu einem Gär-Gefäß umfunktionieren.

Mit dieser Speidel Bierbrauanlage könnt ihr 20 Liter fertiges Vollbier selber brauen, da bis zu 25 Liter Flüssigkeit in diesen Bier Vollautomat passen.

Preislich ist die Investition allerdings eine Ansage und ist daher nichts für Jedermann.

Der Speidel Braumeister Plus ist auch in anderen Größen erhältlich.

Vorteile vom Speidel Braumeister 20 l
  • Top Qualität
  • Guter Support
  • Integriertes System
Nachteile vom Speidel Braumeister 20 l
  • Preis

Für wen eignet sich der Speidel Braumeister 20 Liter?

  • Du setzt auf gute Edelstahl Qualität aus Deutschland
  • Du suchst eine Bierbrauanlage für die gewerbliche Verwendung
  • Die Investitionshöhe spielt eine untergeordnete Rolle
  • Du bevorzugst eine Lösung, die alles beinhaltet

Brauanlage Grainfather G30

Eine gute Speidel Braumeister Alternative ist der Grainfather G30. Obwohl die Qualität des Braumeisters in einer eigenen Liga spielt, ist der Grainfather G30 qualitativ immer noch im oberen Segment zu finden.

Grainfather G30 kaufen
Grainfather G30 kaufen (*)

Bildquelle: Brouwland.com

Der Grainfather G30 ist robust gebaut und hat durch seine verbesserten Features wie den perforierten Malzkorb und den automatischen Reset-Schalter an Beliebtheit gewonnen.

Ein mitgelieferter Gegenstromkühler ist immer noch dabei und kühlt die Würze schnell herunter, ist jedoch nicht so nahtlos ins System integriert wie der Kühlmantel des Braumeisters.

Preislich bleibt der Grainfather G30 eine günstigere Option als der Braumeister 20, allerdings bewegt sich der Preis immer noch im hohen 3-stelligen Bereich.

In Foren gibt es weiterhin viele Diskussionen zum Grainfather, insbesondere von Einsteigern. Die Bedienung des Grainfather G30v3 kann anfangs etwas komplex sein, aber mit etwas Zeit und Übung wird das System leichter zu handhaben.

Vorteile Grainfather G30
  • Gutes Preis- / Leistungs-Verhältnis
  • Große Community
  • Gegenstromkühler inklusive
  • Ersatzteile lieferbar
Nachteile Grainfather G30
  • Anfänger sind häufig auf Hilfe angewiesen

Hinweis: Der Grainfather G30 hat jetzt auch 2 große Brüder, die ich im Grainfather Vergleich miteinander verglichen habe.

Für wen eignet sich die Bierbrauanlage Grainfather G30?

  • Dir ist ein gesundes Preis- / Leistungs-Verhältnis wichtig
  • Preislich darf es schon etwas mehr sein, jedoch unter 1000€
  • Deine Hobbybrauanlage sollte eine Würzekühlung beinhalten

Testbericht: Braumagazin – Grainfather – der Braumeister aus Down Under

BrewZilla Gen 4 Brauanlage als Alternative zum Grainfather G30?

Viele Hobbybrauer greifen als Alternative zum Grainfather G30 auf den BrewZilla Gen 4 zurück. Der Brewzilla 35L Gen 4 von Kegland ist eine vielseitige und benutzerfreundliche Heimbrauanlage, ideal sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Hobbybrauer, die bis zu 30 Liter Bier pro Brauvorgang herstellen möchten.

BrewZilla Gen 4 kaufen
BrewZilla Gen 4 kaufen (*)

Bildquelle: Brouwland.com

Er ist ausgestattet mit fortschrittlichen Funktionen wie einem konischen Boden, Total-Ablasshahn, WLAN & Bluetooth-Fähigkeit und einem kipp- und abnehmbaren Steuerungs-Display. Die Brauanlage umfasst einen aus Edelstahl gefertigten Malzkorb, der bis zu 10kg Malz aufnehmen kann, sowie einen effizienten Eintauchkühler, um die Würze schnell auf die gewünschte Temperatur zu bringen.

Das innovative RAPT-Steuermodul des Brewzilla 35L Gen 4 ermöglicht es, den Brauprozess online zu verfolgen und aufzuzeichnen.

Vorteile BrewZilla Gen 4
  • Preis im guten Mittelfeld
  • Erweiterbar auf 35 Liter Bier
  • Gute Preis / Leistung
Nachteile BrewZilla Gen 4
  • Verstopfungsanfällige, schwer zugängliche Innenpumpe
  • Software bei einigen nicht zufriedenstellend

Für größere Sude kann das Volumen des Brewzillas mit einer optionalen Kocherweiterung um 12 Liter auf insgesamt 47 Liter erhöht werden, während die Anlage auch für kleinere Experimentalsude von nur 5 Litern geeignet ist.

Die Pumpe des BrewZillas neigt zu Verstopfungen, wenn man der Erfahrung aus der Community glaubt. Außerdem ist sie nicht leicht zugänglich, was eine Reparatur / Säuberung erschwert. Die Verarbeitung zeigt auch hin und wieder leichte Mängel, die aber im Allgemeinen eher wenig stören.

Brew Monk – Der Braukessel für 30 Liter

Der Brew Monk ist eine günstige Heimbrauanlage für den Einstieg ins Bier selber brauen.

Es kombiniert die Schritte des Maischens, Filterns und Kochens in einem einzigen, effizienten Edelstahlkessel, was den Brauprozess vereinfacht und Zeit spart.

Mit der Einführung der neuesten Version im Jahr 2020 hat der Brew Monk bedeutende Verbesserungen erfahren: Ein elegantes mattes Edelstahl-Finish, eine benutzerfreundlichere zweistufige Halterung für das Malzrohr und eine verstärkte Bodenplatte erhöhen die Stabilität und Funktionalität.

Brew Monk kaufen
Brew Monk kaufen (*)

Bildquelle: Amazon.de

Zudem sorgen teleskopisch verstellbare Filterscheiben und eine verbesserte Zirkulationsleitung für eine optimierte Handhabung.

In technischer Hinsicht bietet der Brew Monk eine einstellbare Leistung von 100 bis 2.500 Watt und ein programmierbares Steuerungsmodul mit LCD-Display.

Die Steuerung erlaubt die Programmierung von bis zu 9 Brauschritten und Hopfengaben, bietet eine Alarm- und Erinnerungsfunktion sowie die Speicherung von bis zu 9 Rezepten, was den Brautag deutlich erleichtern kann.

Wer nach einer Alternative zum Brew Monk sucht, der kann sich ja mal den Klarstein Mundschenk (*) anschauen. Der ist physikalisch ähnlich aufgebaut, unterscheidet sich dann aber in Marke, Service und Plattform. Auch die Bedienung ist nicht identisch, aber das Prinzip bleibt gleich.

Vorteile Brew Monk / Klarstein Mundschenk
  • Preis
  • Gute Anleitung vorhanden (Brew Monk)
Nachteile Brew Monk / Klarstein Mundschenk
  • Qualität einfach
  • Würzekühlung nicht vorhanden

Für wen eignen sich die Brauanlagen von Brew Monk und Klarstein Mundschenk?

  • Hobbybrauer, die eine günstige Brauanlage kaufen möchten
  • Die eine Alternative zum Brauheld Pro suchen

Klarstein Brauheld Pro

Seit einigen Jahren sieht man auch immer häufiger die Brauanlagen von Klarstein. Der wohl bekannteste Name ist der Klarstein Mundschenk, den schon viele Hobbybrauer im Einsatz haben und hatten.

„Hatten“ deswegen, weil die ersten Versionen sehr viele Kinderkrankheiten hatten und häufig zurückgeschickt wurden. Klarstein hat seitdem viel verändert und einige neue Versionen auf den Markt geworfen.

Klarstein Brauheld Pro kaufen
Klarstein Brauheld Pro kaufen (*)

Bildquelle: Amazon.de

Die neuste Version ist der Klarstein Brauheld Pro (Nachfolger vom Klarstein Brauheld). Qualitativ ist der Klarstein Brauheld Pro unter dem Grainfather anzusiedeln. Er besteht zwar auch aus Edelstahl, ist in Summe dann aber eher dünner aufgebaut.

Wem die einfache Qualität nicht stört, bekommt mit der Hobbybrauanlage Klarstein Brauheld Pro eine relativ günstige Brauanlage, dessen Beliebtheit seit ein paar Monaten doch deutlich zugenommen hat.

Zur Auswahl stehen eine 30, eine 35 und eine 45 Liter Volumen Version, die sich allerdings funktional nicht unterscheiden.

Die vielen Retouren beim Klarstein Mundschenk haben aber auch eins gezeigt: Klarstein geht recht kulant mit Retouren und Erstattungen in der Garantiezeit um. Ersatzteile gibt es allerdings keine.

Der Klarstein Brauheld Pro hat übrigens keine Würzekühlung. Du musst deinen Sud also von allein abkühlen lassen (sog. Übernachtkühlung), oder du besorgst dir noch einen Würzekühler. Dann hast du aber Zusatzkosten und kommst preislich dem Grainfather immer näher 😉

Bekanntes Problem:

Bei dem Preis kann man eigentlich kein perfektes System erwarten. Ein bekanntes Problem ist eine Undichtigkeit am oberen Überlaufbogen. Dort gibt es eine Verschraubung ohne Dichtung. Wenn man hier eine passende einsetzt, dann ist das Problem aber schnell behoben.

Wichtiger Tipp:

Die Pumpe zur Zirkulation muss während des Kochens deaktiviert werden! Sonst setzt sie sich zu, was bereits viele Hobbybrauer festgestellt haben. Sie eignet sich nur für die Zirkulation während des Maischens.

Vorteile Klarstein Brauheld Pro
  • Preis
  • Viele Tipps und Tricks in der Community
  • Große Beliebtheit, besonders bei Einsteigern.
Nachteile Klarstein Brauheld Pro
  • Qualität einfach
  • Keine richtige Bedienungsanleitung vorhanden
  • Zu fein geschrotetes Malz macht Probleme
  • Es kann etwas dauern, bis man sich an die Anlage gewöhnt hat

Für wen eignet sich der Klarstein Brauheld Pro?

  • Hobbybrauer, die eine günstige Brauanlage möchten
  • Für Bastler, die das System gerne selbst optimieren. (Tipps im Forum)
  • Hobbybrauer, für die der Preis einen höheren Stellenwert hat als die Qualität

Grainfather vs Klarstein

Vergleicht man lediglich den Preis, dann sind die Klarstein Maischekessel deutlich günstiger und mit dem Klarstein Brauheld pro 30 auch von den Attributen fast gleichauf.

Die Grainfather Modelle wirken auf mich allerdings etwas hochwertiger und das hört man auch heraus, wenn man sich durch die Foren gräbt.

Beim Grainfather hast du zusätzlich noch einen Gegenstromkühler dabei, wohingegen der Brauheld Pro eine größere Leistung hat.

Am Ende musst du wirklich abwägen, ob du einen Klarstein Vollautomat wählst und ein paar Hundert Euro sparst, oder für mehr Geld auch eine bessere Qualität erhältst.

Ob Klarstein oder Grainfather, beide haben für Hobbybrauer durchaus brauchbare kleine Brauanlagen.

Klarstein Mundschenk vs Brauheld Pro

Der Maischekessel Test zwischen Klarstein Mundschenk und Klarstein Brauheld Pro ist auf den ersten Blick nicht so einfach zu durchschauen.

Einfach gesagt ist der Klarstein Mundschenk deutlich günstiger, aber dafür auch in der Funktion eingeschränkter. So hat der Brauheld Pro ein paar zusätzliche Funktionen, die für eine gute Durchmischung sorgen und somit auch das Anbrennen verhindern.

Auch lässt sich das Bedienpanel abnehmen und es wurden viele Kinderkrankeiten ausgebessert.

Die Entscheidung ist sicher nicht leicht – persönlich würde ich bei diesem direkten Brauanlagen Vergleich den Klarstein Brauheld Pro wählen.

Klarstein vs Braumeister

Bei diesem Vergleich treffen nicht nur zwei verschiedene Welten aufeinander. Auch der Hobbybrauer bzw. die eigene Einstellung und Ausgangssituation wird verschieden sein.

Für den technischen Vergleich, schaue bitte in meine Tabelle oben. Dort sind die Unterschiede schnell zu entnehmen.

Es geht hier vielmehr um die Abwägung zwischen des eigenen Budgets, den qualitativen Ansprüchen, sowie Ausfallsicherheit.

Diese Entscheidung kann ich dir nicht abnehmen und du musst einfach für dich entscheiden, welche Brauanlage besser zu dir passt.

Brauanlagen für größere Mengen

Neben der 20 Liter Klasse, gibt es dann auch die Hobby Bierbrauanlage für 50 Liter oder mehr.

Wichtig: Zu einer Brauanlage 50 l gehört auch die Anschaffung anderer an diese Menge angepasster Ausrüstung. Du brauchst also neben dem Maischekessel 50 Liter auch noch geeignete Gär- und Lagermöglichkeit.

Auch in der größeren Klasse finden wir wieder Klarstein Brauanlagen, wie den Klarstein Brauheld Smart 45 l, aber auch Speidel ist mit seinem Braumeister erneut vertreten. Hier ein Überblick über die geläufigsten Modelle. Unter der Tabelle folgen dann weitere Infos zu den einzelnen Brauanlagen.

Foto
Product Image
Empfehlung!
Product Image
Product Image
Top Preis!
Product Image
Volumen
55 Liter
46 Liter
40 Liter
45 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
50 Liter
40 Liter
35 Liter
39 Liter
Schüttung Max.
13 kg
13 kg
9 kg
11 kg
Heizleistung
3200 Watt
3300 Watt
3200 Watt
3300 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Pfeil Grün
Verarbeitung
Sehr gut
Gut
Sehr gut
Einfach
Würzekühlung
Kühlmantel
Gegenstromkühler
Separat erhältlich
Kreuz rot
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Gären mit Zusatzequipment
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. App vorhanden. Weitere Modelle!
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Schutz vor Anbrennen
Preis inkl. MwSt.
2489,00 €
1399,00 €
1949,00 €
553,99 €
Foto
Product Image
Volumen
55 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
50 Liter
Schüttung Max.
13 kg
Heizleistung
3200 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Sehr gut
Würzekühlung
Kühlmantel
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Gären mit Zusatzequipment
Preis inkl. MwSt.
2489,00 €
Empfehlung!
Foto
Product Image
Brauanlage
Volumen
46 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
40 Liter
Schüttung Max.
13 kg
Heizleistung
3300 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Gut
Würzekühlung
Gegenstromkühler
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. App vorhanden. Weitere Modelle!
Preis inkl. MwSt.
1399,00 €
Foto
Product Image
Volumen
40 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
35 Liter
Schüttung Max.
9 kg
Heizleistung
3200 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Sehr gut
Würzekühlung
Separat erhältlich
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich
Preis inkl. MwSt.
1949,00 €
Top Preis!
Foto
Product Image
Volumen
45 Liter
Fertiges Bier
(Vollbier)
39 Liter
Schüttung Max.
11 kg
Heizleistung
3300 Watt
Umwälzung
Pfeil Grün
Rezeptspeicher
Pfeil Grün
Verarbeitung
Einfach
Würzekühlung
Kreuz rot
Sonstiges
Kombi-Rast, Infusion, Läutern und Kochen möglich. Schutz vor Anbrennen
Preis inkl. MwSt.
553,99 €

Speidels Braumeister 50 – Brauanlage 50 Liter

Speidels Braumeister 50 bzw. BM50 unterscheidet sich optisch kaum vom BM20. Er ist 10cm Höher und auch im Durchmesser 10cm größer, wodurch sich das Volumen von 25 auf 55 Liter erhöht.

Speidels Braumeister 50 kaufen
Speidels Braumeister 50 kaufen (*)

Bildquelle: Brauen.de

Mit diesem Volumen lassen sich im Braumeister 50, mit maximal 13 kg Malz, 50 Liter fertiges Bier herstellen. Damit das in einer akzeptablen Zeit funktioniert, wurde bei dieser Speidel Brauanlage die Heizleistung auf 3200 Watt angehoben.

Alle weiteren Details zu Speidel und dem Braumeister könnt ihr oben im Abschnitt zu dem Braumeister 20 finden.

Grainfather G40 Brauanlage

Der Grainfather G40 richtet sich an alle Hobbybrauer, die größere Mengen Bier herstellen möchten.

Mit einer Kapazität von 46 Litern und einer Leistung von 3300W übertrifft er das Einsteigermodell G30, das eine Kapazität von 30 Litern bei 2000W bietet.

Grainfather G40 kaufen
Grainfather G40 kaufen (*)

Bildquelle: Brouwland.com

Während der G30 mit seiner kompakten Größe und einfacher Bluetooth-Steuerung ideal für Anfänger und kleinere Räume ist, bietet der G40 eine integrierte WiFi-Steuerung und eine präzisere PID-Regelung.

Außerdem hat er einen konischen Ablauf, was die Reinigung an Ort und Stelle (CIP) möglich macht. Diese Infos und weitere Vergleichswerte habe ich im Grainfather Vergleich beschrieben.

Des Weiteren wird dort auch auf den G70 eingegangen, der erneut wieder mehr Kapazität hat, leider aber bei gleicher Leistung.

Brewtools Bier Brauanlage für Zuhause

Die B40pro Brauanlage von Brewtools ist ein fortschrittliches Brausystem, das speziell für leidenschaftliche Hobbybrauer konzipiert wurde. Mit einem Tankvolumen von 46 Litern und der Möglichkeit, bis zu 9 kg Malz zu verarbeiten, bietet es eine beeindruckende Kapazität für die Herstellung verschiedenster Bierstile auf kleinstem Raum.

Brewtools B40pro kaufen
Brewtools B40pro kaufen (*)

Bildquelle: Brauen.de

Mit dieser Brewtools Brauanlage kannst du relativ flexibel verschiedene Sudgrößen durchbrauen. Laut Hersteller sind Kochvolumen von 20-40 Liter möglich.

Einzigartig am Brewtools B40pro ist sein konischer Boden mit Mittelablauf, der eine schnelle und unkomplizierte Reinigung ermöglicht – ein deutlicher Vorteil gegenüber vielen anderen Brauautomaten.

Zudem zeichnet sich der B40pro durch ein hochmodernes Steuersystem mit einem 7″-Touchscreen aus, der WLAN- und Bluetooth-Konnektivität bietet.

Technisch besitzt der B40pro zwei leistungsstarke Heizelemente von insgesamt 3,2 kW, die für ein schnelles Aufheizen sorgen.

Die beiden digitalen Temperatursensoren gewährleisten eine hohe Genauigkeit mit einer maximalen Abweichung von ±0,5 °C.

Eine integrierte Pumpe, sorgt für eine effiziente Zirkulation der Würze. Zudem sind alle Anschlüsse mit 34-mm-Tri-Clamp-Fittings ausgestattet, die maximale Flexibilität und Dichtheit garantieren.

Klarstein Brauheld Smart 45

Unter dem Namen Brauheld Smart gibt es von Klarstein eine 45 Liter Variante vom Brauheld. In diesem lassen sich ca. 39 Liter Bier selber brauen, bei einer maximalen Schüttung von etwa 11 kg.

Klarstein Brauheld Smart kaufen
Klarstein Brauheld Smart kaufen (*)

Bildquelle: Amazon.de

Die Leistung ist mit 3300 Watt schon fast am Limit, was eine normale 16A Sicherung Zuhause hergibt. Wie beim Brauheld Pro könnt ihr hier auf die üblichen Features zählen.

Alle weiteren Infos entnehmt ihr bitte der Beschreibung zum Klarstein Brauheld Pro oben.

David Heath hat in seinem 16 Minuten Video die Geräte Grainfather G40, Brewtools B40Pro und den Brewzilla 65 Liter miteinander verglichen (Englisch)

Weitere Hobbybrauanlagen

Nachdem wir die Bier brauen Anlage für die 20 Liter Klasse kennen und auch über größere Brauanlagen gesprochen haben, folgen jetzt ein paar Geräte, die ich persönlich zwar nicht für den Einstieg empfehle, aber die dennoch als Bierbrauanlage privat verwendet werden können.

Klarstein Maischfest

Der Klarstein Maischfest unterscheidet sich technisch etwas von den anderen vorgestellten Anlagen. Er hat nämlich keine Umwälzpumpe, welche die Würze durch den Malzkorb spült.

Klarstein Maischfest kaufen
Klarstein Maischfest kaufen (*)

Bildquelle: Amazon.de

Diese Brauanlage kann zwar mit 3000 Watt ordentlich heizen, führt aber wegen der fehlenden Durchmischung beim Maischen zu starken Temperaturunterschieden in der Maische.

Wer ein ordentliches Brauergebnis erwartet, der sollte in diesem Gerät lediglich Kombirasten fahren.

Preislich ist dieses Gerät aber deutlich günstiger als die anderen vorgestellten Modelle.

Die Software lässt übrigens auch keine Speicherung von Rezepten zu. Es gibt den Maischfest noch in einer 35 und 25 Liter Version.

Wer gerne bastelt, der kann eine zusätzliche Pumpe einsetzen und eigenständig für eine Umwälzung sorgen. In dem Video unten gibt es ein Beispiel eines solchen Umbaus.

    Vorteile Klarstein Maischfest
    • Preis
    Nachteile Klarstein Maischfest
    • Qualität
    • Durch die fehlende Umwälzung ist man sehr eingeschränkt

    Für wen eignet sich der Klarstein Maischfest?

    • Hobbybrauer, die nur Kombirast machen möchten
    • Bastler, die diese Brauanlage selbst umbauen und tunen wollen
    • Hobbybrauer, die eine sehr günstige Brauanlage kaufen möchten

    Braueule – Hochpreisige Brauanlage für Hobbybrauer

    Die BrauEule BRUMAS III ist eine echte Bereicherung für passionierte Hobbybrauer, die Wert auf eine Kombination aus traditionellem Brauverfahren und moderner Technik legen.

    BrauEule BRUMAS III  kaufen
    BrauEule BRUMAS III kaufen (*)

    Bildquelle: Brauen.de

    Mit ihrer ansprechenden Ummantelung aus Kupfer erhält sie einen nostalgischen Touch. Sie stellt eine komfortable Lösung für das Brauen zu Hause dar, vereinfacht dabei den gesamten Prozess und ermöglicht eine hohe Qualität.

    Im Vergleich zu anderen Brausystemen wie den Speidel Braumeister bietet die BrauEule 3 eine größere Flexibilität bei der Maischearbeit. Das Dampf-Maischverfahren verhindert Anbrennen und sorgt für eine effektive Durchmischung, was in höheren Stammwürzeausbeuten resultiert.

    Die BrauEule 3 zeichnet sich durch ihre fortschrittliche Technik aus, die sich besonders in der effizienten Steuerung und Überwachung des Brauprozesses zeigt.

    Das Maischverfahren der BrauEule nutzt direktes Dampfeinblasen unter dem Läuterboden, wobei der Dampf die Dickmaische kocht und die Dünnmaische erwärmt, was einen effizienten Stärkeaufschluss und eine gesteigerte Ausbeute ermöglicht.

    Mit Maßen von 60 cm x 57 cm x 50 cm und einem Würzepfannenvolumen von 34 Litern ist sie für eine Produktion von 20 bis 40 Litern pro Sud ausgelegt.

    Die integrierte Steuerung über ein Touch-Display, die Möglichkeit zur Rezeptverwaltung und die verbesserte Temperaturführung sind weitere positive Punkte der BrauEule.

    Kleine Brauanlage zur kommerziellen Nutzung

    Wer mit dem Gedanken spielt, eine kleine kommerzielle Brauerei zu eröffnen, der kann durchaus auf die hier vorgestellten Geräte zurückgreifen.

    Es ist aber klar, dass die Ausschlagmenge und somit die produzierte Menge an Bier mit diesen Micro Brauanlagen ein deutlicher Nachteil gegenüber anderen Anlagen ist.

    Bei der Auswahl deiner Micro Brauanlage für deine neue Brauerei solltest du folgendes berücksichtigen.

    • Möglichst große Ausschlagmenge
    • Gute Qualität
    • Hervorragender Service und Lieferung von Ersatzteilen möglich

    Unter Berücksichtigung dieser aufgeführten Punkte, fallen viele Hobbybrauer Geräte schon heraus.

    Klein Brauerei mit Speidel Braumeister

    Was ich schon häufig gesehen habe ist, dass kleine Brauereien auf die Brauanlagen von Speidel setzen. Der Speidel Braumeister 50 ist hier ganz klar ein Favorit, aber es gibt natürlich noch größere Geräte vom namenhaften Hersteller.

    Mit dem Speidel Braumeister 50 (*) kannst du schnell und unkompliziert kleine Sude fahren und hast bei Speidel eine starke Marke dahinter, die dir bei Problemen jederzeit weiterhelfen kann.

    Speidel stellt auch größere Geräte her und hat daher auch die Expertise mit größeren Ausschlagmengen.

    Geeignet für: Gasthausbrauereien, Microbrauereien oder Vereine

    Weitere interessante Brauanlagen

    Aus den oben genannten Kriterien würde ich für eine kommerzielle Nutzung keine Klarstein Braukessel oder sonstige Hobby Bierbrauanlagen zulegen.

    So gerne ich die Grainfather Modelle auch mag – auch hier wäre ich bei einer kommerziellen Verwendung vorsichtig, da man im Falle eines Ausfalls schnell Ersatzteile oder ein Ersatzgerät benötigt und die Brausysteme möglichst robust sein sollten.

    Die Brauanlagen von BrewTools sind da schon besser geeinget, aber es gibt noch weitere Marken, die du dir anschauen könntest.

    • Speidel
    • Brewtools
    • Polsinelli
    • Ssbrewtech
    • B-Tech

    Mein persönliches Fazit

    Gerade im unteren Preissegment gibt es noch viele andere Modelle, die aber den Vorgestellten sehr ähnlich sind.

    Im Prinzip empfehle ich jedem Einsteiger einem Einkocher + Töpfe und Eimer. Ich bin selbst so angefangen und man kann sich voll auf den Prozess konzentrieren.

    Soll es aber ein Vollautomat sein, dann würde ich jedem Hobbybrauer erst einmal den Grainfather empfehlen. Er hat meiner Meinung nach das beste Preis- / Leistungsverhältnis und liefert ordentliche Ergebnisse.

    Grainfather G30 kaufen (*)

    Suchst du eine Brauanlage für die gewerbliche Nutzung, dann kaufe dir den Braumeister oder eine Brewtools Brauanlage. Die sind solide und du wirst damit lange Spaß haben.

    Braumeister 20 kaufen (*)

    Besonders Hobby-Einsteiger haben anfangs wenig finanzielle Mittel und suchen nach günstigen Alternativen. Wem der Grainfather zu teuer ist, der wird schnell bei den Brauanlagen im Bereich der 400€ liegen. Ich habe dir mit dem Klarstein Brauheld Pro, Mundschenk und dem Brew Monk drei der vielen Möglichen aufgeführt.

    Klarstein Brauheld Pro kaufen (*) Brew Monk kaufen (*) BrewZilla kaufen (*)

    Alle Anlagen in diesem Segment sind qualitativ einfach gestrickt und haben ihre Problemchen. Häufig sind es Undichtigkeiten oder Probleme mit der Pumpe, die einen Hobbybrauer zum Basteln und Tunen zwingen. Innerhalb der Gewährleistungszeit werden die Geräte bei Mängeln aber in der Regel ohne Probleme vom Hersteller zurückgenommen.

    Sobald du dich mit deiner neuen Brauanlage vertraut gemacht hast, versuche dich selber zu optimieren. Stöbere doch einfach mal durch meinen Blog. Gerade für Einsteiger habe ich viele interessante Beiträge verfasst.

    Zum Beispiel, Top 6  Hobbybrauer Anfängerfehler und Stammwürze messen – So geht’s richtig!

    Im Forum gibt es auch noch weitere hilfreiche Diskussionen zum Thema. Z.B. dieser hier.

    FAQ zum Brauanlagen kaufen

    Was kostet eine kleine Brauanlage?

    Eine kleine Brauanlage, wie die Klarstein Maischfest, kostet etwa 200-300€. Sind nach oben kaum Grenzen gesetzt, musst du häufig zwischen Qualität und Preis entscheiden. Das Mittelfeld beweget sich etwa um 400-800€.

    Wie viel Bier darf man selber herstellen?

    Die Menge des selbst hergestellten Biers ist gesetzlich nicht begrenzt, solange es für den Eigenbedarf und nicht zum Verkauf bestimmt ist. 200 Liter sind dabei steuerfrei.

    Was kostet der Braumeister?

    Der Preis eines Braumeisters variiert je nach Modell und Ausstattung. Einige Modelle, wie der Speidel Braumeister 20 Plus, können sehr kostspielig sein. Schaue in die Tabelle oben für genauere Infos.

    Was braucht man um Bier zu verkaufen?

    Um Bier zu verkaufen, benötigt man eine Gewerbeanmeldung, die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Bestimmungen und eventuell eine Brauereilizenz. Hierzu kenne ich mich nicht genug aus um dir eine fundierte Auskunft zu geben.

    Kann man zu Hause Bier brauen?

    Ja, man kann zu Hause Bier brauen, und es gibt zahlreiche Brauanlagen und Kits für Hobbybrauer. Schaue dir am besten meinen Guide Bier selber brauen an.

    Welche Geräte braucht man zum Bier brauen?

    Zum Bierbrauen benötigt man Geräte wie einen Maischekessel, Gärbehälter, Läutereinrichtung und Abfüll- und Verschlussausrüstung. Hier eine vollständige Übersicht der Brauausrüstung.

    Wie unterscheiden sich eine automatische Bierbrauanlage von manuellen Systemen?

    Automatische Brauanlagen wie die Klarstein Brauheld Pro erleichtern den Brauprozess durch automatisierte Steuerungssysteme. In der Regel basieren sie auf dem sog. Malzrohrsystem.

    Welche Bierbrauanlage für Zuhause?

    Für Zuhause eignen sich kompakte, benutzerfreundliche Brauanlagen wie die Klarstein Mundschenk oder Brew Monk. Aber auch der Grainfather G30 oder ähnliche Brauanlagen sind für die Heimbrauerei gut geeignet.

    Sollte man eine Bierbrauanlage gebraucht kaufen?

    Eine gebrauchte Bierbrauanlage kann eine kostengünstige Option sein, allerdings sollte man den Zustand und die Funktionalität genau prüfen. Achte auch darauf, dass kein Bierstein oder ähnliches sich über die Jahre angesammelt hat.

    Wie kann man eine Bierbrauanlage selber bauen und welche Materialien werden benötigt?

    Eine Bierbrauanlage kann selbst gebaut werden, benötigte Materialien sind unter anderem ein Kochtopf, Läutereinrichtung, Gärbehälter und Kühlungssystem. In der Regel wird hier Edelstahl eingesetzt. Schaue doch mal im hobbybrauer.de Forum nach Inspiration.

    Für wen eignet sich eine Brauanlage 1000 Liter und was sind ihre Vor- und Nachteile?

    Eine 1000-Liter-Brauanlage eignet sich nicht für Hobbybrauer, sondern eher für kleine gewerbliche Brauereien. Sie bietet große Produktionskapazität, erfordert aber auch mehr Platz und Investition.

    Welche Vorteile bietet eine Klarstein Bierbrauanlagen?

    Klarstein Bierbrauanlagen bieten Vorteile wie automatische Steuerung, benutzerfreundliche Bedienung, kompaktes Design und sind vergleichsweise günstig.

    Was sind die wichtigsten Merkmale einer Kleinbrauanlage?

    Wichtige Merkmale einer Kleinbrauanlage sind ihr Fassungsvermögen, die Benutzerfreundlichkeit, die Flexibilität bei der Bierherstellung und die Kompaktheit des Designs.

    Wie effizient ist eine Mini Bierbrauanlage und für wen sind sie geeignet?

    Eine Mini Bierbrauanlage ist effizient für kleine Chargen und eignet sich besonders für Hobbybrauer mit begrenztem Platz. Hier kann z.B. der Speidel Braumeister 10 Liter erwähnt werden.

    Wie funktioniert eine vollautomatische Bierbrauanlage und für wen lohnt sich die Anschaffung?

    Eine vollautomatische Bierbrauanlage steuert den gesamten Brauprozess automatisch und eignet sich besonders für Hobbybrauer, die Komfort suchen und wenig Platz haben.

    Disclaimer

    Die vorgestellten Produkte bzw. Hobbybrauanlagen wurden natürlich nicht alle von mir gekauft und dann bewertet. Ich habe alle Informationen von den Herstellern und sehr viele Berichte aus der Community gelesen.

    Alle Videos kommen auch nicht von mir, wie man ja sieht. Zu den einzelnen Produkten waren das aber jeweils die besten, die ich gefunden hatte.

    Wer meinen Blog liest, der weiß, dass ich selbst gar keine vollautomatische Brauanalage besitze.

    Der ganze Vergleich basiert somit auf meiner Recherche, die zwar sehr umfassend und detailliert war, jedoch nicht immer Fehlerfrei ist. Daher bitte ich dich, bei mir unterlaufenden Fehlern und falsch dargestellten Fakten, mich unmittelbar zu informieren, damit ich es gerade ziehen kann.

    Vielen Dank und hoffentlich gut Sud mit deiner neuen Brauanlage 🙂

    Tobi

    Verlinkte Produkte

    Als Brauen.de, Amazon und Tradetracker Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über die von mir mit (*) verlinkten Produkte.


    Patreon Programm von Tobi

    Kommentar schreiben

    Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an unseren Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link)